Dort helfen wo die Not am größten ist

Unsere Geschichte

Jeder fängt mal klein an - so wie wir. Aus einer gemeinsamen Vision haben wir zusammen Schritt für Schritt im Jahr 2013 unseren Verein gegründet.
Anfangs haben wir einem Auffanglager nahe der ukrainischen Grenze geholfen um dann seit April 2014 das Tierheim in Tapolca/Ungarn zu unterstützen.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dort zu helfen, wo die Not am grössten ist.
Deswegen können wir auch nicht wegsehen und unterstützen zusätzlich einzelne TierschützerInnen in Bosnien und Rumänien.

Unsere Aufgaben

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, vor Ort zu helfen mit Sach- und vor allem Geldspenden, die für medizinische Versorgung sowie der Versorgung der Hunde dient.
Des Weiteren helfen wir mit der Vermittlung von Hunden, da jeder Platz der frei wird, ein anderer Hund nachrücken kann. 

Unsere Vermittlung

Wir vermitteln Hunde aus Tapolca/Ungarn und aus Sarajevo/Bosnien.

Wie läuft eine Vermittlung ab:
Sie bewerben sich über das Kontaktformular für einen Hund und eine Vermittlerin wird sich zeitnah bei Ihnen melden.
Wir machen prinzipiell IMMER eine Vorkontrolle vor Ort und erst wenn diese positiv ist, dann kann der Hund zu Ihnen reisen.
Fragen zu Schutzgebühr etc werden prinzipiell nur persönlich beantwortet.

SPENDEN

Wer uns helfen und unterstützen möchte:
Hier unser Vereinskonto - SPENDENKONTO! 
Hunde ohne Schutz e.V.
Sparkasse Schongau
IBAN: DE41734514500036142040
BIC: BYLADEM1WHM
PAYPAL: hundeohneschutz@gmx.de


Facebook

Inhalte von Facebook werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Facebook weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen